Costco-Fans sind in seiner Caramel Tres Leches Bar gespalten

Costco Caramel Tres Leches Kuchen Instagram

Costcos Bereich für zubereitete Speisen hat definitiv eine eigene Fangemeinde, aber wenn Sie glauben, dass diese Fans bei jedem verfügbaren Artikel zustimmen, steht Ihnen ein böses Erwachen bevor. Nehmen Sie zum Beispiel den Karamell-Tres-Leches-Kuchen des Großhandels. Instagrammer @costcodeals hat kürzlich ein Foto des Kuchens mit einer Bildunterschrift gepostet, in der Costco-Käufer über einen Deal mit dem süßen Leckerbissen informiert wurden, und erhielt einen kontrastierenden Pushback für die Karamellkonfekt (via Instagram ). In der Bildunterschrift heißt es: „Caramel #tresleches Bar ist gerade im Angebot für 2 US-Dollar, jetzt nur für 12,99 US-Dollar! #Deal endet am 16.05.! Dieses #Dessert ist sooo gut!'

Einige Fans stimmten schnell zu, mit Kommentaren wie: 'Das ist mein Favorit, geht bis morgen und ich werde das definitiv bekommen' und 'Buchstäblich die BESTE Kreation seit Karottenkuchen und Blechkuchen LOL.' Ein Benutzer machte den süßen Leckerbissen sogar für seinen Zahnabbau verantwortlich und schrieb: „HERR JA. Deshalb sind meine Zähne verdammt, lol.' Allerdings hatten nicht alle Gutes über die etwas beliebte Torte zu sagen.



Warum einige Käufer Costcos Karamell-Tres-Leches-Kuchen nicht kaufen werden

Costco-Mitarbeiter, der den Bereich für zubereitete Speisen auf Lager Bloomberg/Getty Images

Tres Leches Kuchen , hergestellt durch Einweichen eines einfachen Biskuitkuchens in drei Arten von Milch (Eindampf-, Kondens- und Vollmilch oder Sahne), wird weithin geliebt und das aus gutem Grund; es ist einfach, leicht und nie zu trocken. Bei einigen Kommentatoren bereitet die Costco-Karamell-Version jedoch einige Bedenken (via Instagram ).

Ein Käufer hatte Probleme mit dem Verkauf und schrieb: „2 $ Rabatt ist schwach für einen frischen Kuchen“, und ein anderer beschwerte sich über „So viele Zutaten und Öle“ mit mehreren stirnrunzelnden Emojis. Eine Person stellte sogar fest, dass ihr Kuchen in der Mitte noch gefroren war, als sie ihn nach Hause brachten und einige Stunden bei Raumtemperatur stehen gelassen werden musste, um vollständig aufzutauen (aber um fair zu sein, sie bestanden darauf, dass er in beide Richtungen 'lecker' war). .

Es gab jedoch eine Kritik, die immer wieder im Kommentarbereich auftauchte, obwohl der Beitrag von @costcodeals schnell über 5.500 Likes erhielt, und zwar, dass der Kuchen zu süß ist. Mit den Worten eines Kommentators: „Habe es vor kurzem bekommen und es war WAYYYYYYYY ZU süß. Wie keine Lüge dachte ich, ich würde Diabetes bekommen, nachdem ich eine Scheibe gegessen habe.' Andere mischten sich ein und riefen den Kuchen: „Viel zu süß“ und „Zu süß, zu viel Zucker drin“. Wenn Sie also keine ernsthaften Naschkatzen haben, ist dies möglicherweise nicht der richtige Kuchen für Sie.