Abgekündigte Taco Bell-Menüpunkte, die ein Comeback machen müssen

Restaurant Taco Bell Joshua Blanchard/Getty Images

Ein Drive-Through-Grundnahrungsmittel für College-Studenten, Büroangestellte und vielbeschäftigte Mütter und Väter. Taco Bell ist eine der bekanntesten und beliebtesten Fast-Food-Ketten des Landes. Mehr als 40 Millionen Menschen essen jede Woche in einer Taco Bell und nach Essen Bestie , bedient die Restaurantkette 'mindestens einmal im Monat etwa die Hälfte der Bevölkerung der Vereinigten Staaten'. Diese Besuche belaufen sich auf mehr als 2 Milliarden Tacos und 1 Milliarde Burritos, die jedes Jahr serviert werden!

Während das Taco Bell-Logo eine bekannte klingelnde Glocke aufweisen mag, erkennen nur wenige Menschen, dass die Glocke tatsächlich eine Anspielung auf den Gründer des ikonischen Restaurants ist. Glen Bell , der 1954 in Downey, Kalifornien, sein erstes Tex-Mex-Restaurant eröffnete – Bell’s Drive-In und Taco Tia. Seitdem ist die Kette auf mehr als 7.000 Restaurants in fast 30 Ländern angewachsen.



Zusätzlich zu seinem Standardmenü von Knusprige Tacos und Burrito Supremes , ein Teil des Reizes, der Stammgäste ins The Bell zieht – und sie immer wiederkommen lässt – ist eine ständig wechselnde Speisekarte mit innovativen und bahnbrechenden neuen Speisen. Manche, wie die Quesarito , ganztägig in die Speisekarte der Kette einsteigen, während andere für einen Moment brillant glänzen und dann blitzartig verschwunden sind, um nie wieder serviert zu werden – wie die Dutzende großartiger Speisen, die folgen, die alle dringend ein Comeback brauchen!

Taco Bells Enchirito

Taco Bell Enchirito Mahlzeit Taco Bell

Was passiert, wenn Sie einen Burrito mit einer Enchilada kombinieren? Wenn man es in Taco Bell macht, landet man beim legendären Enchirito — eine weiche Mehltortilla gefüllt mit Rinderhackfleisch und einer herzhaften Portion Käse und Bohnen. Die gerollte Tortilla wird dann – ähnlich einer Enchilada – mit roter oder grüner Sauce, Zwiebeln, Oliven und noch mehr Käse erstickt.

Der genaue Ursprung von Taco Bells Enchirito ist unbekannt, obwohl mehrere Taco Bell Franchise-Besitzer nehmen Anerkennung für seine Entstehung. Alles, was wir mit Sicherheit wissen, ist das Anzeige denn es reicht Jahrzehnte zurück und der Name war markenrechtlich geschützt 1970.



Gemäß HuffPost , der Enchirito, der wegen seines reichen, herzhaften Geschmacks und seines einzigartigen Serviergefäßes auf Zinnplatte verehrt wurde, war jahrzehntelang einer der meistverkauften Artikel auf der Speisekarte von Taco Bell, bis er 1993 unerwartet aus den Speisekarten genommen wurde ein ziemlich langes Wiederaufleben, das 1999 zu den Menüs zurückkehrte. Aber 2013 wurde das ikonische Grundnahrungsmittel endgültig getötet und vom Mega-Smothered Burrito (der seitdem auch gekommen und gegangen ist) ausgemustert.

Glücklicherweise hat Taco Bell eine geheimes Menü - Artikel, die nicht offiziell zum Verkauf stehen, die Sie aber vielleicht bekommen können, wenn die Leute in der Küche wissen, wie man sie herstellt. Da der Enchirito zu den am häufigsten nachgefragten geheimen Menüpunkten gehört, können Sie mit etwas Glück heute an einigen Orten einen punkten!

bestes wasser zu trinken marke

Taco Bell's Grilled Stuft Nacho

Gegrillter Stuft Nacho aus Taco Bell Twitter

Der Grilled Stuft Nacho – mit seinem absichtlich falsch geschriebenen Namen – wurde für das einhändige Essen und Essen unterwegs entwickelt eingeführt im Jahr 2013 . Als Anknüpfung an die bereits beliebte Grilled Stuft Burrito-Linie des Unternehmens begann Taco Bells Grilled Stuft Nacho mit einer Mehltortilla, die mit gewürztem Rindfleisch, warmer Nacho-Käsesauce, pikanten Jalapeno-Gewürzen, knusprigen roten Tortillastreifen und saurer Sahne gefüllt war. Nach dem Befüllen wurde die Tortilla in die Form eines Dreiecks gefaltet, wodurch etwas entstand, das wie ein riesiger Tortilla-Chip aussah.



Während einige die Weisheit der Verpackung von Chips, die schnell matschig werden könnten, in Frage stellten, waren die Stammgäste von Taco Bell sofort begeistert – insbesondere wegen seiner einzigartigen Würze.

'Die wichtigste Zutat im Grilled Stuft Nacho ist der käsige Jalapeno [Geschmack] im Inneren', schrieb die Fan- und Nachrichtenseite von Taco Bell Mehr leben . „Diese Sauce wurde bisher nur mit dem Grilled Stuft Nacho auf den Markt gebracht und ist unbeschreiblich lecker“, sagten sie.

Obwohl es beliebt war, wurde das Grilled Stuft Nacho im Sommer 2015 in den Ruhestand versetzt, um Platz für neuere Kreationen zu schaffen. Mehr leben startete schnell eine Social-Media-Kampagne, in der das Unternehmen aufgefordert wurde, den Artikel zurückzubringen. Die Seite wurde von einer ähnlichen Petition auf Change.org , forderte auch seine Rückgabe. Beides war bisher leider erfolglos.

Taco Bell's Waffel Taco

Sirup auf Taco-Glocke Waffel Taco Taco Bell

Die Kraft einer guten Idee ist nicht zu unterschätzen. Ein typisches Beispiel: Eines Tages im Jahr 2014 scrollte ein Taco-Glocken-Manager durch die sozialen Medien und stieß auf ein Bild einer Waffel, die um Eier gefaltet war. Die Inspiration schlug ein und es dauerte nicht lange, bis Taco Bell nicht nur einen Frühstücks-Taco auf den Markt brachte – es startete einen ganz neuen Frühstücksservice am frühen Morgen ... eine Premiere im Unternehmen 50+ Jahre Geschichte (über Bloomberg Geschäftswoche ).

Der Star der neuen Frühstückskarte war natürlich der Waffle Taco, bei dem eine warme, frische Waffel um eine herzhafte Bratwurst gewickelt wurde, die dann mit flauschigem Rührei und Käse belegt und mit einer Beilage süßen Sirups zum Dippen serviert wurde. Nach seiner Ankündigung, Schiefer verkündete 'Der Waffel-Taco könnte dieses Jahr die aufregendste Sache der Frühstücksindustrie sein.'

Während das Frühstück bei Taco Bell immer noch eine tragende Säule ist, gab die Kette bekannt, dass Abfahrt des Waffel-Taco im Frühjahr 2015. Hektik , zum einen, war verblüfft. 'Wer liebt morgens nicht eine gute Waffel?' Sie schrieben. 'Diese geniale Idee sollte nicht verschwendet werden!' Wie bei vielen der beliebtesten eliminierten Lebensmittel von TB wurden Petitionen erstellt und Fans sprachen sich in den sozialen Medien aus, aber bis heute ist das Management von Taco Bell Mutter darüber, wann – oder ob – der Waffle Taco jemals zurückkehren wird.

Die mexikanische Pizza von Taco Bell

Taco Bell Taco Bell

Anfang September 2020 ließ Taco Bell eine Bombe platzen und erklärte, dass ihre geliebte mexikanische Pizza – ein Grundnahrungsmittel für mehr als 32 Jahre – wurde eingestellt. Ein köstliches Fusion-Essen, es enthalten „Alles, was Sie an mexikanischem Essen lieben – kräftig gewürztes Rinderhackfleisch, scharfe Tomaten-Chili-Sauce und weiche und herzhafte Bohnen, serviert auf einer flachen, knusprigen Tortilla-Schale mit geschmolzenem Käse, genau wie Ihre italienische Lieblingspizza.“

Die Ankündigung, die seit Jahrzehnten bei Taco Bell-Fanatikern beliebt ist, führte zu einem Petition die mexikanische Pizza mit über 150.000 Unterschriften zum jetzigen Zeitpunkt zusammen mit Gedenkstätten in den sozialen Medien zu retten.

So traurig es auch ist zu sehen, dass die mexikanische Pizza verschwindet, Taco Bell hatte einen guten Grund dafür, dass der Artikel von ihrer Speisekarte gestrichen wurde. Im eine Erklärung , schrieb die Kette: 'Ein Lichtblick beim Abschied von der mexikanischen Pizza, der Ihnen helfen könnte, sich zu entspannen, besteht darin, dass wir sie aus unseren Speisekarten entfernen, um auf unser Engagement hinzuarbeiten, einen leichteren Fußabdruck auf unserem Planeten zu hinterlassen.' Es stellte sich heraus, dass die Verpackung, auf der die Pizza serviert wurde, jedes Jahr zu einer Ansammlung von über 7 Millionen Pfund Abfall auf amerikanischen Mülldeponien führte. Auch wenn sich Ihre Geschmacksknospen benachteiligt fühlen, ist dies zumindest eine Änderung, die wir unterstützen können – hoffentlich während ein umweltfreundlicherer Servierbehälter entwickelt wird!

Taco Bell Beefy Crunch Burrito

Beefy Crunch Burrito Taco Bell

Manchmal als McRib des Taco Bell-Imperiums beschrieben, die Beefy Crunch Burrito ist eines der beliebtesten Menüs von Taco Bell im Ruhestand, und ein eingefleischter Taco Bell hofft immer auf ein Comeback.

Der Beefy Crunch Burrito selbst ist ein traditioneller Burrito im warmen Mehl-Tortilla-Stil, gefüllt mit gewürztem Rinderhackfleisch, Reis, Sauerrahm und Nacho-Käse. Was es jedoch einzigartig macht und die Wendung, die es so zu einem Fanliebling gemacht hat, ist die kräftige Portion Flamin 'Hot Fritos die auch in den Burrito gewickelt werden, während er hergestellt wird. Die Maischips sorgen für einen Knusprigkeit und einen unvergleichlichen Geschmack, mit dem nur wenige andere Taco Bell-Produkte konkurrieren können.

Eingeführt in 2009 , The Beefy Crunch Burrito ist seitdem immer wieder in begrenzten Auflagen gekommen und gegangen, hat immer eine gute Leistung gezeigt, es aber nie ganztags auf die Speisekarte des Restaurants geschafft. Der Burrito ist so beliebt, dass er eine von Facebook geführte Protestseite namens the . inspiriert hat Kräftige Crunch-Bewegung die 70.000 Anhänger hat, die alle ihre Mission unerbittlich unterstützen, 'einen der beliebtesten und unglaublich leckersten Burritos aller Zeiten von Taco Bells zurückzubringen'.

Taco Bells Feuerwerkskörper Burrito

Feuerwerkskörper Burrito-Werbung Taco Bell

Pop rockt Bonbons – diese kleinen Stückchen aromatisierten Zuckers, die mit Kohlendioxid angereichert sind und knistern und knallen, wenn sie auf der Zunge in Feuchtigkeit geraten – wurden 1956 von einem Chemiker erfunden, der versuchte, Instant-Sodapulver herzustellen. Stattdessen schuf er eine der berüchtigtsten und umstrittensten Süßigkeiten, die jemals entwickelt wurden. Und 2017 wurde das Pop Rocks-Phänomen noch verrückter, als Taco Bell gestartet der Firecracker Burrito, der eine optionale, Pop-Rock-artige Packung mit würzigen 'Cayenne Popping Crystals' enthielt.

Ohne die Süßigkeiten war The Firecracker Burrito bereits köstlich – ein traditioneller käsiger oder würziger Burrito, gefüllt mit Reis, Nacho-Käse, Sauerrahm, Rindfleisch und roten Tortillastreifen und eingewickelt in eine leuchtend rote Tortilla. Wenn Sie mutig wären, könnten Sie eine Portion feurige Chipotle-Sauce hinzufügen. Und für ein Burrito-Erlebnis wie kein anderes können Sie sich auch für die 'Cayenne Popping Crystals' entscheiden, die so konzipiert wurden, dass sie besprenkelt über Ihren Burrito, während Sie ihn gegessen haben. EssenBeast berichteten, dass die Kristalle dem Burrito „einen süß-würzigen Geschmack zusammen mit einer sprudelnden Textur verleihen“ und sagten, die Kreation sei definitiv eine Probe wert.

Leider wurden Firecracker Burritos nur regional in Kalifornien getestet und haben es nie auf die nationale Speisekarte geschafft. Aber wie bei anderen Lebensmitteln, für die Amerika nicht immer bereit war und sich seitdem erwärmt hat, denken wir, dass dies die Comeback-Zeit des Firecracker Burrito ist, mit einem Potenzial für neu entdeckte Popularität, die buchstäblich explosiv ist.

Die Taco Bell Naked Chicken Chalupa

Nacktes Hühnchen Chalupa Twitter

Als sie erkannten, dass sie möglicherweise endlich über einen Weg gestolpert sind, mexikanisches Essen noch begehrter zu machen, hat Taco Bell enthüllt eine ihrer verrücktesten – und beliebtesten – Kreationen aller Zeiten im Jahr 2017. The Naked Chicken Chalupa hat die zuvor Unergründlichen gemacht und Mehl- und Mais-Taco-Tortillas vollständig eliminiert. An ihrer Stelle erhielten die Verbraucher eine Taco-Schale aus Hühnchen aus reinem weißem Fleisch, das paniert, mit mexikanischen Gewürzen bestäubt und gebraten wurde. Das fertige Hühnchen wurde dann wie ein Taco geformt und mit frisch geraspeltem Salat, gewürfelten reifen Tomaten, Cheddar-Käse und einer cremigen Avocado-Ranch verpackt.

Es war die Art von Out-of-the-Box-Kreation, die es noch nie zuvor in Fast Food gegeben hatte, und die Öffentlichkeit war beeindruckt. Während seiner ersten Einführung verkaufte The Bell laut mehr als 25 Millionen Naked Chicken Chalupas USA heute . GQ schwärmte vom Konzept und der Umsetzung während HuffPost nannte es „lecker, knusprig und würzig“ und forderte die Leser auf, zu ihrer nächsten Taco Bell zu rennen und sofort eine zu bestellen.

Das Naked Chicken Chalupa ist nach seiner Markteinführung immer wieder zu Taco Bell-Menüs zurückgekehrt, sowohl in seiner ursprünglichen Form als auch in einer ' Wilder ' extra scharfe Variation, sowie verwandte Ableger wie die Naked Chicken Chips und Quesadillas. Dennoch ist keiner langfristig geblieben – eine Tatsache, von der wir hoffen, dass sie sich 2021 ändern wird.

Taco Bell's Bell Beefer

Taco Bell Beefer Taco Bell

In seiner Anfangszeit servierte Taco Bell klassische Tex-Mex-Gerichte wie heute, zusammen mit amerikanischen Standards wie Hot Dogs und Burgern, so die Tägliche Mahlzeit . Kein Wunder also, dass irgendwann in der Anfangszeit der Kette ein Mitarbeiter beschloss, gemahlenes, gewürztes Taco-Fleisch auf ein Hamburgerbrötchen nach Sloppy Joe-Art zu legen. Daraus entstand der sagenumwobene Bell Beefer. Verkauft Von Mitte der 1970er bis Anfang der 1980er Jahre gab es im Bell Beefer das bereits erwähnte milde, gewürzte Rinderhackfleisch auf einem warmen Hamburgerbrötchen, das mit Tomatenwürfeln, Zwiebeln, Salatstreifen und einer Mischung aus drei verschiedenen Käsesorten belegt war.

Bell Beefers waren ein großer Hit bei der Taco Bell-Menge, besonders in ihrer Blütezeit, als auch Sloppy Joes auf dem Höhepunkt ihrer Popularität waren. Und wie Sloppy Joes wurde der Bell Beefer während der sich ändernden Zeiten – und Geschmäcker – des Amerikas der Reagen-Ära immer weniger beliebt.

Doch auch heute, mehr als 30 Jahre nach ihrem ersten Erfolg, kämpfen noch immer unzählige Menschen für die Rückkehr des Bell Beefer. Es gibt einen Twitter-Hashtag – #BringBacktheBeefer — der Sache gewidmet, zusammen mit einem Facebook Seite wo die Leute regelmäßig für seine Rückkehr werben, sich an das Essen des im Ruhestand befindlichen Sandwiches erinnern, über geheime Rezept-Hacks sprechen, um es in ihrer eigenen Küche nachzubauen, und sogar den Verlust des „Besten, das Taco Bell je gemacht hat“, beklagen.

Taco Bell Nacho Pommes

Eintauchen der Taco-Glocke Nacho Fries Taco Bell

Pommes Frites gehören heute zu den meistbestellten Menüpunkten in Fastfood-Restaurants. Tatsächlich essen Amerikaner laut der Zeitschrift der Lebensmittelindustrie jedes Jahr mehr als 16 Pfund Pommes Mobile-Küche . Das sind mehr als 2 Millionen Tonnen Pommes, die jedes Jahr serviert werden, berichten sie.

sind Spaghetti gut für dich

Mit ihrer schieren Allgegenwart auf Speisekarten aller Art machte es nur Sinn, dass Taco Bell an dieser Frittieraktion teilnehmen wollte. Deshalb ist im Januar 2018 die Kette eingeführt ihren ersten Ausflug in Pommes mit Nacho Fries – große, frittierte Kartoffelstücke, die „perfekt knusprig sind, mit kräftigen mexikanischen Gewürzen überzogen und mit einer warmen Nacho-Käse-Sauce zum Dippen serviert werden“.

Nacho Fries waren nach Angaben des Unternehmens sofort ein Hit und das größte Debüt für jedes Produkt in der Geschichte von Taco Bell. Die anfängliche, limitierte Einführung von Nacho Fries war so erfolgreich, dass Nacho Fries ist zurückgekommen einige Monate später im Juni 2018 auf die Speisekarte für einen weiteren begrenzten Ausflug. Es folgte a Rückkehr auch 2019. In jedem wurden die Nacho Fries auch von großen, explosiven Trailern im Hollywood-Stil begleitet, die die Vorfreude auf den Start und die Rückkehr der Fries weiter steigerten. Während die herzhaften, köstlichen Nacho Fries derzeit leider nicht auf der Speisekarte von Taco Bell fehlen, hoffen wir in nicht allzu ferner Zukunft auf ein weiteres großes, spritziges Blockbuster-Comeback!

Taco Bells käsige Fiesta-Kartoffeln

Käsige Fiesta-Kartoffeln Facebook

Bevor Nacho Fries die Welt des mexikanischen Fastfoods im Sturm eroberte, scharrten Taco Bell-Fans in Scharen einen weiteren 'taterific Leckerbissen': Käsige Fiesta-Kartoffeln . Für weniger als 2 US-Dollar pro Bestellung verkauft diese super beliebte Beilage leicht scharf gewürzte Kartoffelwürfel mit Nacho-Käsesauce und Sauerrahm sowie optional cremiger Jalapeno-Sauce, Guacamole oder gewürfelten Zwiebeln.

Veganer und Vegetarier mochten Cheesy Fiesta Potatoes besonders gerne, da sie auf den wenigen natürlich fleischlosen Produkten auf der Speisekarte des Restaurants standen. Trotzdem, obwohl sie beliebt waren, müssen ' Vereinfachen Sie die Speisekarte des Unternehmens ' während der COVID-19-Pandemie führte dazu, dass nicht nur Fiesta Potatoes aus der Speisekarte von The Bell entfernt wurden, sondern alle Kartoffelartikel, einschließlich anderer beliebter Gerichte wie der Würziger Kartoffel-Soft-Taco und Cheesy Potato Loaded Grillers.

Die Reaktionen auf die Kürzungen waren überwiegend negativ, da wir gemeldet damals. Petitionen sind aufgekommen Change.org und Esser kritisierte den Verlust und sagte, die beliebten Cheesy Fiesta Potatoes seien das Beste auf der Speisekarte der Kette. Berichterstattung über den Menüwechsel, Geschäftseingeweihter gab bekannt, dass ihnen mitgeteilt wurde, dass ein neues 'Vegetarian Panel' Optionen überprüfen und prüfen würde, wie sich die Speisekarte von Taco Bell in Zukunft ändern könnte, um die Bedürfnisse von Pflanzenfressern besser zu erfüllen. Ob das ein Comeback von Fiesta Potatoes bedeutet, ist noch nicht bekannt, aber wir drücken die Daumen.

Taco Bell Cap'n Crunch Delights

Deckel Taco Bell

Obwohl man es sich vielleicht nur als Zufluchtsort für die Befriedigung des nächtlichen Verlangens nach fleischigen, käsigen Gerichten vorstellen kann, serviert Taco Bell fast seit der Eröffnung der Kette auch einzigartige und leckere Desserts. Mit Zimt überzogene Tortillachips, genannt Zimt Crispas gehörten zu den ersten Dessertoptionen der Kette. Sie wurden schließlich durch ähnliche Verkostungen ersetzt replaced Zimtwirbel , die heute noch auf der Speisekarte stehen. Zimtschnecken sind ein weiteres aktuelles Standbein auf der Dessertkarte von Taco Bell. Diese zimtrollenähnlichen, Donutlochgroßen Teigbällchen werden in Zimt und Zucker frittiert und gerollt. Sie packen auch ein Geheimnis – eine süße, reichhaltige Vanille-Zuckerguss-ähnliche Füllung, die in jedes verpackt ist.

Cinnabon Delights sind bei Bell-Fanatikern so beliebt, dass sich die Kette 2015 dazu entschied vorstellen eine Variante, die auch den ganzen Tag über gegessen werden kann, auch zum Frühstück. Cap'n Crunch Delights wurden aus Teig mit Erdbeergeschmack hergestellt, der in ähnlicher Weise zu Donut-Loch-großen Häppchen geformt und frittiert wurde. Anstatt jedoch nach dem Verlassen der Fritteuse in Zimt und Zucker gewälzt zu werden, wurden diese köstlichen Häppchen in zerbröckelten Stücken gerollt Käpt'n Crunch Frühstücks cerealien. Und anstelle der frostig schmeckenden Füllung, die in den Cinnabon Delights zu finden ist, wurden diese Kugeln mit einer Creme gefüllt, die nach Getreidemilch schmeckt.

Die Reaktion auf die Delights mit Getreidegeschmack war positiv mit Nervenkitzel sie 'köstlich' nennen und HuffPost und verkündeten, sie seien 'entzückend'. Trotzdem segelte die Cap'n schließlich zu verschiedenen Gewässern – und diese erstaunlichen Köstlichkeiten wurden landesweit aus den Bell-Menüs gestrichen.

Das Taco Bell Caramel Apple Freeze

Caramel Apple Freeze Drink aus Taco Bell Taco Bell

Inspiriert von Taco Bells Liebling Karamell Apfel Kuchen — mit Zimt gewürzte Apfelkuchenfüllung, eingewickelt in eine warme, flockige Empanada-Schale, die gebraten und dann leicht mit Zucker bestäubt wurde — das Caramel Apple Freeze war eingeführt wie der Geschmack des Herbstes 2018. Das Slushie-ähnliche Getränk war alles, was man sich von einem traditionellen Karamellapfel wünscht, abzüglich des lästigen Stäbchens.

Stellen Sie sich eine herbe, würzige Mischung mit grünem Apfelgeschmack aus zerstoßenem Eis und sirupartigem Aroma vor, die miteinander vermischt und über eine Schicht süßer, butterartiger Karamellsauce gegossen wird. Die meisten Taco Bell Besucher fand das Getränk sofort erfrischend und nicht zu süß, dank der knackigen Säure, die dazu beigetragen hat, all den Zucker auszugleichen. Erhältlich für nur a Bock Während der Happy Hour im Taco Bell hielten viele den einzigartigen Geschmack des Caramel Apple Freeze für perfekt Alternative zu der Mischung aus Limonaden, Gefriergetränken und Mountain Dew-Variationen, die bereits auf der Speisekarte der Kette stehen. Der Insider schrieb, dass das Caramel Apple Freeze wie 'in eine Tasse fallen' schmeckte, während Geschmack von Zuhause beschimpfte '[Taco Bells] neueste Produktankündigung' Macht sei der Größte aller Zeiten.'

Was als Verbrechen gegen die Menschlichkeit angesehen werden sollte, war das Caramel Apple Freeze nur für eine begrenzte Zeit erhältlich und ist nie in die Taco Bell-Karte zurückgekehrt. Noch unverschämter waren auch Karamell-Apfel-Empanadas gelöscht von der Speisekarte der Kette, was uns doppelt all die Zimt-Apfel-Güte beraubt, die beide Produkte boten.