Wie lange ist Fleisch zum Mittagessen sicher zu essen?

Mittagessen Fleisch

Manchmal brauchen wir nur einen schnellen Happen, und was geht schneller, als ein paar Scheiben zu stapeln? Feinkost und ein paar deiner Lieblingsbeläge zwischen zwei Brotscheiben? Obwohl es in Bezug auf die Auswahl der Mahlzeiten vielleicht nicht das gesündeste ist, erfüllt das Mittagsfleisch seinen Zweck. Der Nachteil ist, dass es sich wie ein Wettlauf gegen die Zeit anfühlen kann, es zu verwenden oder zu verlieren, sobald Sie dieses Paket öffnen. Wie lange kann Fleisch zum Mittagessen im Kühlschrank bleiben, bevor es nicht mehr sicher ist?

Heute sagt, dass es nicht immer am besten ist, sich auf das Verfallsdatum zu verlassen, sondern sich drei bis fünf Tage nach dem Öffnen von Ihrem abgepackten Mittagsfleisch zu verabschieden – es sei denn, Sie sind bereit, Hallo zu sagen Lebensmittelvergiftung . Und wenn Sie Ihren Aufschnitt frisch vom Feinkosttheke ? Du hast nur drei Tage, max. In Bezug auf diesen Zeitrahmen gibt es keine Verschiebung. Auch wenn Ihr Mittagsfleisch immer noch ein starkes Aussehen hat, können Listerien immer noch in der Kühlschrank .



Wenn Sie sich fragen, wie viele Tage Fleischgenuss Ihnen mit einer geöffneten Packung noch übrig bleiben, Die Küche bietet ein paar Möglichkeiten, wie Sie Ihre Sinne nutzen können, um zu urteilen. Wenn Ihr Mittagsfleisch einen blassgrauen, braunen oder gelblichen Farbton annimmt, ist der dritte Tag möglicherweise der richtige für Sie. Dies sind nicht die Farben eines verzehrfertigen Mittagsfleisches. Verwechseln Sie Ihre Farbtöne jedoch nicht. Es ist bekannt, dass manches Mittagsfleisch eine schillernde Regenbogenfarbe annimmt, die darauf zurückzuführen ist, dass Licht durch die Muskelfasern des Fleisches auf uns zurückprallt. Dies wird als Beugung bezeichnet und tritt auf, wenn Fleisch geschnitten und seine Fasern freigelegt werden (über Foodbeast ). Wenn Sie also die Art von Regenbogen sehen, die ein Kobold für glücklich halten würde, können Sie loslegen. Andernfalls suchen Sie den nächsten Mülleimer.

bestes chinesisches Essen auf Bestellung

Abgelaufenes Mittagsfleisch beginnt auch einen sauren, essigartigen Geruch anzunehmen. Abgesehen von Farbe und Geruch besteht eine weitere Möglichkeit, Ihr Mittagsfleisch zu testen, darin, es aufzuheben. Verdorbenes Mittagsfleisch wird Ihnen höchstwahrscheinlich direkt durch die Hände rutschen. Es wird klebrig und schleimig.

Es kann schwer sein, deine Liebe zum Mittagsfleisch zu rechtfertigen, wenn du es nicht durchstehst, bevor es Zeit ist, es wegzuwerfen. Glücklicherweise, Geschmack von Zuhause hat eine Möglichkeit, das Fleisch haltbar zu machen, das Sie in drei bis fünf Tagen nicht mehr essen können – frieren Sie es einfach ein. Gefrorenes Mittagsfleisch kann bis zu zwei Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, einzelne Fleischscheiben auf Wachspapier zu legen und dann in eine Plastiktüte zu wickeln. Um den Geschmack und die Textur zu erhalten, stellen Sie sicher, dass die gesamte Luft herausgedrückt wird, bevor Sie es in den Gefrierschrank stellen.



iss zu viele trauben

Wenn Sie Ihren Kühlschrank das nächste Mal öffnen, können Sie erleichtert aufatmen und wissen, dass Sie nie wieder ein schlechtes Stück Mittagsfleisch essen werden. Es sei denn, es befindet sich außerhalb der sicheren Zone. Dann atmen Sie wahrscheinlich nur eine Menge Essiggeruch ein.