Der wahre Unterschied zwischen Diät-Cola und Coke Zero

Eine Flasche Diät-Cola in einer Abfüllanlage George Frey/Getty Images

Sowohl Diet Coke als auch Coke Zero werden für Trinker von Erfrischungsgetränken vermarktet, die darauf bedacht sind, ihr Gewicht im Auge zu behalten. Keines enthält Zucker oder Kalorien. Die beiden Limonaden (könnten) jedoch unterschiedlich schmecken, da jedes Getränk eine andere Formel verwendet, mit unterschiedlichen Arten von Aromen und Zuckeraustauschstoffen (via Coca-Cola-Unternehmen ).

Während ein Blick auf die Etiketten der Getränke aufgrund der Unklarheit von Begriffen wie „natürliche Aromen“ manchmal wenig hilfreich ist, lassen sich einige Unterschiede feststellen. Für beide Limonaden sind die ersten Zutaten gleich – kohlensäurehaltiges Wasser und Karamellfarbe (via Huff-Post ). In Diet Coke ist die dritte Zutat Aspartam und die vierte Phosphorsäure, während sie in Coke Zero umgedreht sind. Coke Zero enthält Acesulfam-Kalium, einen Süßstoff, und Kaliumcitrat, einen üblichen Zusatzstoff für Erfrischungsgetränke, während Diet Coke keine dieser Zutaten enthält und zum Süßen auf Aspartam angewiesen zu sein scheint.



Coke Zero übernimmt die Führung

Coke Zero Billboard

Obwohl sich die Zutaten leicht unterscheiden, haben die Getränke genau die gleichen Nährwerte. Nullen auf der ganzen Linie, mit Ausnahme von 40 Milligramm Natrium, das sie teilen. Diet Coke wurde 1982 auf den Markt gebracht, fast ein Jahrhundert nach der Erfindung der ursprünglichen Coca-Cola im Jahr 1886 (via Coca-Cola-Unternehmen ). Coke Zero hingegen – es wurde 2017 in Coke Zero Sugar umbenannt – wurde 2005 eingeführt (via Coca-Cola-Unternehmen ).

Während Fans dazu neigen, sich sehr stark für die eine oder andere Formel zu interessieren, konnte etwas mehr als die Hälfte einer Fokusgruppe den Unterschied zwischen Coke Zero und Diet Coke schmecken, was darauf hindeutet, dass sie vielleicht doch nicht so unterschiedlich sind. Inzwischen hat sich Coke Zero seit seiner Einführung recht gut entwickelt und Diet Coke hat darunter gelitten. Bedenken Sie, dass der Umsatz von Coke Zero im Jahr 2016 um 3,5 Prozent gestiegen ist, während der Umsatz von Diet Coke um fast 2 Prozent zurückgegangen ist. Sogar Führungskräfte von Coca-Cola sagten, dass der Erfolg von Coke Zero den Markt für Diet Coke und sogar Coca-Cola „kannibalisiert“ habe (via Geschäftseingeweihter ).