Der wahre Grund, warum McDonald's Ronald McDonald losgeworden ist

ronald mcdonald

MC Donalds hat sich seit den bescheidenen Anfängen in Kalifornien in den 1950er Jahren sicherlich ziemlich stark verändert, und ein Großteil dieser Veränderungen ist erst in den letzten zehn Jahren oder so passiert. Sie haben viele von removed entfernt ihre Spielplätze , 6 Milliarden Dollar ausgegeben darauf, ihre Restaurants Hightech- und eleganter zu machen und alles unter der Sonne zu tun, um eine Speisekarte zu kreieren, die Fast-Casual-liebende Millennials anspricht.

Einer der nostalgischeren Aspekte von McDonald's, der verblasst ist, war das langjährige Clown-Maskottchen der Burger-Kette – Ronald McDonald (via Hallo Kichern ). Die Abwesenheit von Ronald McDonald wird die Menschen zwangsläufig in zwei Gruppen spalten. Es gibt diejenigen, die Ronalds Entlassung aus dem McDonald's von heute als ein weiteres Stück ihrer Kindheit betrachten, das für immer verloren ist. Auf der anderen Seite der Medaille stehen diejenigen, die eine eher 'gute Befreiung'-Einstellung haben.



Warum haben die Goldenen Bögen nach so vielen Jahren der Werbung für Happy Meals endlich Ronald McDonald von ihren Werbeaktionen abgezogen?

Gruselige Clownsichtungen waren schlechte PR für Ronald

gruseliger Clown

Trotz der freundlichen und lustigen Gutmütigkeit von Ronald McDonald hat 2016 den Clowns überall schlechte Presse gekauft, die nicht einmal die allmächtige Maschine von McDonald's versuchen wollte, sie zu reparieren. Vielleicht erinnern Sie sich an 2016, als es wirklich einen Ausschlag gab gruselige Clownsichtungen quer durch die Vereinigten Staaten. Die Clowns jagten Autofahrer mit Messern, lauerten in Schulen herum und waren ansonsten einfach nur echte Spinner. Dies war nicht nur etwas, das in Internet-Bulletin Boards oder Twitter für Aufsehen sorgte – große Medien wie Zeit und Die New York Times berichteten über die terrorisierenden Clowns.

'McDonald's und Franchisenehmer auf den lokalen Märkten sind sich des aktuellen Klimas um Clown-Sichtungen in Gemeinden bewusst und berücksichtigen daher vorerst die Teilnahme von Ronald McDonald an Gemeindeveranstaltungen', sagte Sprecherin Terri Hickey sagte in einer Pressemitteilung .



Es war ziemlich klar, dass die gruseligen Clowns mehr Ärger machten, als McDonald's bewältigen wollte, und es war an der Zeit, Ronald McDonald eine längere Beurlaubung zu nehmen. Obwohl es vielleicht der Strohhalm war, der dem Kamel den Rücken brach, war es nicht der einzige Grund, warum McDonald's sich von seinem Clown trennte.

Ronald sah sich mit einer Gegenreaktion bei seinem Marketing für Kinder konfrontiert

ronald mcdonald Marcus Ingram/Getty Images

Ronald McDonald mag seit den 1960er Jahren McDonalds Hauptmaskottchen gewesen sein, aber seine Anwesenheit war vor diesen schrecklichen Clown-Sichtungen im Jahr 2016 dünn. Verschiedene Wachhundegruppen hatten Ronalds Marketing von ungesundem Fastfood an beeinflussbare Kinder jahrelang kritisiert (via Die Chicago-Tribüne ). Vertreter von Corporate Accountability International gingen sogar so weit, ihn Fastfood-Version von Joe Camel zu nennen. Autsch.

Der ehemalige CEO Don Thompson versuchte 2014, Ronald zu verteidigen, indem er sagte: 'Man sieht Ronald McDonald nicht beim Essen.' Im Grunde schien die Botschaft zu sein, dass Ronald es nicht isst – er verkauft es nur. Ein Rebranding eines cooleren Ronald McDonald in diesem Jahr, der mehr mit dem Erwachsenenbild harmonieren würde, auf das McDonald's schoss, war ebenfalls ein Flop (via Die Washington Post ).



Er passte nicht zum hippen Makeover von McDonald's

neuer mcdonald Kai Schwörer / Getty Images

McDonald's hat seit Jahren eine Umgestaltung durchgemacht, um seine Restaurants für Erwachsene attraktiver zu machen – und weniger wie Kinderburger-Lokale. Gemäß Der bunte Narr , hat das Unternehmen 2012 mit dieser Überarbeitung begonnen und ist immer noch dabei, seine über 5.000 Standorte zu aktualisieren. Das bedeutet Selbstbestellung an Kiosken, aufgefrischten Außenbereichen und was auch immer CNBC beschrieben als modernisierte Speisesäle, die sich wie 'Barista-Cafés' anfühlen. Klingt das so, als würde es mit Pappausschnitten eines rothaarigen Clowns in einem gelben Overall verschmelzen?

McDonald's will jetzt Teil der coolen Menge sein und Ronalds alberner Look passt einfach nicht zu den neuen Erdtönen und Barhockern des Restaurants (via CBS ). Lange Rede, kurzer Sinn – Ronalds ganzes Aussehen steckt in der Vergangenheit und Mickey Ds versucht, erwachsen zu werden.

Ronald McDonald lebt mindestens einen Tag im Jahr

ronald mcdonald ballon Michael Loccisano/Getty Images

McDonald's könnte Ronald McDonald jederzeit zurückbringen, aber heutzutage, wenn man es durchschaut Facebook oder Instagram Konten werden Sie sehen, dass sie völlig Ronald-frei sind.

All-you-can-eat-Buffetketten

Dies bedeutet nicht, dass Ronald McDonald zu 100 Prozent aus der Marke gelöscht wurde. Jedenfalls noch nicht. Sie können Ronald McDonald immer noch mindestens einen Tag im Jahr als Repräsentant der Goldenen Bögen sehen. Die Rede ist natürlich von Thanksgiving und seinem Auftritt bei der Macy's Thanksgiving Day Parade.

McDonald's fliegt seit Jahren einen riesigen Ronald McDonald Ballon in der Parade und tat dies auch bei der Parade 2019. Ronalds Paradeauftritt verlief jedoch nicht gerade reibungslos. Der arme Ronald erlitt eine Schnittwunde am Bein, nachdem er in einen Ast geblasen wurde. 'Jeder hat es gesehen', sagte einer der Ballonführer (via New Yorker Post ). 'Es war offensichtlich, dass es passiert ist.'

Die Deflation wurde so schlimm, dass NBC auf aufgezeichnetes Filmmaterial von einer alten Parade abgeschnitten hat, um Ronald die Peinlichkeit zu ersparen. Berichten zufolge wird er repariert und fliegt wieder... aber wie lange kann man nur raten.