Die unglaubliche Wahrheit über die Restaurants in Twin Peaks

Mitarbeiter von Twin Peaks Instagram

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben ein Hooters besucht haben, kennen Sie wahrscheinlich das Gesamtkonzept von Twin Peaks bereits ziemlich gut: Junge, spärlich gekleidete Kellner und Hostessen, die riesige Krüge mit Bier und verschiedenem Baressen servieren und vortäuschen Interesse an die überwiegend männliche Kundschaft, für ein paar Stunden G-bewerteter, familienfreundlicher Kitzel. Hooters mögen Pionierarbeit bei diesem Konzept geleistet haben, aber konkurrierende Ketten wie Twin Peaks haben das Konzept von vorangetrieben Restaurants mit aufmerksamem Service (oder, wie sie beiläufiger genannt werden, 'Breastraunts') so weit, dass sie die orangefarbenen Shorts und das Tanktop tragende Hooters-Mädchen im Vergleich geradezu gesund erscheinen lassen.

Sitz in Dallas, Texas , jeder von Twin Peaks' mehr als 80 Standorte ist so gestaltet, dass es wie eine Fantasy-Version einer rustikalen Bergwildnis-Lodge aussieht, komplett mit großen Kaminen, künstlichem Mauerwerk, ausgestopften und berittenen Tiertrophäen und Dutzenden von gigantischen Fernsehbildschirmen, mit Personal in bauchfreien, kurz geschnittenen karierten Hemden und khakifarbene Shorts. Aber die Standard-Uniform von Twin Peaks ist zahm im Vergleich zu den Outfits, die die Server während der sogenannten 'Themenwochen' tragen, zu denen Badeanzüge, Dessous und freizügige Kostüme gehören.



Es mag lächerlich erscheinen, aber die Strategie hat sich als Erfolg erwiesen. 2014 war Twin Peaks der am schnellsten wachsende Restaurantkette in den Vereinigten Staaten, wobei die Verkäufe im selben Geschäft die Trends in der gesamten Gastronomiebranche übertreffen und sie zu einer der stärkste Performer im Casual-Dining-Bereich . Aber hinter diesem fröhlichen Lächeln und den Platten voller Büffelflügel ohne Knochen verbirgt sich etwas von einer dunklen Seite. Werfen wir einen Blick auf die unsagbare Wahrheit von Twin Peaks.

Es war der Schauplatz einer blutigen Biker-Schießerei, bei der 9 Menschen ums Leben kamen

Motorräder bei Twin Peaks in Waco Erich Schlegel/Getty Images

Was passiert, wenn man etwa 200 Biker von rivalisierenden Gangs in Waco, Texas, mitnimmt, über 100 Waffen einmischt, eine Umgebung mit hohem Testosteronspiegel voller spärlich bekleideter Frauen und einen endlosen Strom billiger 3 Dollar Alkohol? Du erhältst eine der blutigsten und brutalsten Biker-Schießereien in der amerikanischen Geschichte ... und alles passierte bei Twin Peaks.

Am 17. Mai 2015 veranstaltete das Restaurant das vierteljährliche Treffen der „Texas Confederation of Clubs and Independents“, einer lokalen Biker-Organisation. Unter den Gästen an diesem Tag befanden sich zahlreiche Vertreter zweier rivalisierender Banden, der Kosaken und der Bandidos, die war in einen jahrelangen Streit verwickelt darüber, wer berechtigt war, einen Rückenaufnäher mit dem Wort 'Texas' am unteren Rand zu tragen.



Die Gebietspolizei war auf einen möglichen Konflikt hingewiesen worden, der sich im Restaurant zusammenbraut, und hatte begonnen, Positionen rund um das Restaurant einzunehmen, in dem 60 Kosaken auf der Außenterrasse saßen. Bald darauf kamen die Bandidos an, und Massenpandämonium folgte; Mit Knüppeln, Schlägern, Messern, Schlagringen und Gewehren kämpften die Biker gegeneinander, während sich im Restaurant Kellnerinnen und Personal in Toiletten, unter Tischen und in der begehbaren Kühlbox versteckten. Die Polizei eröffnete das Feuer auf den Nahkampf, und als sich der Staub klärte, gab es neun Tote und mindestens 20 Verletzte, was zu über 150 Festnahmen und null Verurteilungen .

Es wurde geschaffen, weil Hooters zu zahm geworden waren

Hooters Mädchen Ethan Miller/Getty Images

Twin Peaks-Kunden haben viel zu sehen, wenn sie einen weiteren Tortilla-Chip durch diesen Topf ziehen Chipotle-Käse ; Die kaum vorhandenen Uniformen der Kellner und Hostessen sind ein großer Teil der Attraktion in jedem Restaurant. Wenn das Konzept nicht ganz originell erscheint, gibt es einen guten Grund: Randy DeWitt, Mitbegründer und damaliger CEO von Twin Peaks, scheute sich nicht, seine Inspiration für das Restaurant in einem Profil von 2014 zu zitieren Bloomberg .

Dem Magazin zufolge „ist das, was vor drei Jahrzehnten anstößig war, jetzt familienfreundlich geworden; Es ist nicht ungewöhnlich, Kinder bei . zu sehen Hupen , in Malbüchern kritzeln. Und verglichen mit der Kleidung einiger beliebter Teenager-Händler wirken die weißen Tanktops und die orangefarbenen Shorts von Hooters fast schon zurückhaltend. Im letzten Jahr war der Umsatz der Kette praktisch unverändert.'



Im Jahr 2005 beschloss DeWitt, mit einem neuen Konzept zu experimentieren, das etwas von der ursprünglichen Begeisterung von Hooters wiedereinfangen könnte, um eine 'gehobenere' Version des Pioniers der Brustaurant mit Vogelmotiven zu schaffen. DeWitt wollte besseres Essen, eine voll ausgestattete Bar und ein trendiges, rustikales Berghütten-Thema anbieten und gleichzeitig die Kellnerinnen ermutigen, mehr von sich zu zeigen.

„Hooters war einfach nicht rassig genug“, erklärte er. Dieses Problem scheint er auf jeden Fall gelöst zu haben.

Sie wurden beschuldigt, Hooters „Geschäftsgeheimnisse“ gestohlen zu haben

Hooters Mädchen Marc Stamas/Getty Images

Im Jahr 2011 konkurrierende „Breastaurant“-Pionierkette Hupen verklagte den Mitbegründer von Twin Peaks, Joseph Hummel, einen ehemaligen Geschäftsführer der „herrlich kitschigen, aber unkultivierten“ Restaurantkette. Hummel verließ Hooters, um Twin Peaks zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, und es scheint, dass er ein paar 'Geschäftsgeheimnisse' mitgenommen hat, als er seinen ehemaligen Arbeitgeber verließ, um sein neues Unternehmen zu starten.

In ihrer Klage behauptete Hooters, Hummel habe „sensible Geschäftsinformationen“ mitgenommen. Wir wissen, was Sie denken: Was ist so geheim an einem Geschäftsmodell, das ausschließlich darauf basiert, junge Frauen in freizügigen Uniformen zu kleiden? Aber Hooters behauptete, dass Hummel mehr gestohlen habe als nur die allgemeine Idee, Dekolleté mit Chicken Wings zu kombinieren. Gemäß Die Huffington Post , 'In den Wochen vor seiner Abreise zum Twin Peaks-Entwicklungspartner La Cima Restaurants lud Hummel eine 'erhebliche Menge' an Hooters-Dokumenten herunter und schickte sie per E-Mail an sein privates Konto, einschließlich Pläne in Bezug auf Management, Rekrutierung, Vertrieb und Verkauf.'

Das Klage wurde 2012 außergerichtlich beigelegt , wobei keines der Unternehmen ein Fehlverhalten anerkennt und keine finanzielle Entschädigung gezahlt wird; Twin Peaks schwor sich, die erhaltenen Informationen nicht zu verwenden, und versicherte Hooters, dass keine weitere Verwendung von „veruntreuten Informationen“ stattfinden würde.

Kellnerinnen werden vor jeder Schicht eingestuft ranked

Twin Peaks-Aufstellung Instagram

Für ein Restaurant, das einen wesentlichen Teil seines gesamten Konzepts auf „Angären“ basiert, überrascht es Sie vielleicht nicht zu erfahren, dass die Objektivierung von Frauen im Twin Peaks ziemlich alltäglich ist; Ungewöhnlich ist jedoch, wie dreist das Unternehmen Mitarbeiter streng nach dem Äußeren bewertet, was oft scheinbar gesetzeswidrig ist.

Server erhalten Mitgliedschaften im Fitnessstudio , Sonnenstudio-Pakete und Termine in Nagelstudios und gab Tipps zu Ernährung, Bewegung, Make-up und Haarstyling, um diese 'NFL Cheerleader' -Ästhetik zu erreichen. Vor jeder Schicht sind die Mitarbeiter nach Aussehen bewertet und ein Ranking erhalten, wobei Kellner, die höhere Noten verdienen, profitablere Bereiche des Restaurants und lukrativere Tische für den Service erhalten, was mehr Kunden und potenziell höhere Trinkgelder gewährleistet.

Wie kommt das Restaurant mit dieser Art von institutionalisierter sexueller Belästigung durch, die ein giftiges Arbeitsumfeld schafft und erniedrigt und beleidigt viele seiner Kellnerinnen ? Twin Peaks (und ähnliche Restaurants) arbeiten unter einer Gesetzeslücke, die als ' gute Berufsqualifikation ', was es ihnen erlaubt, kleine Dinge wie die zu ignorieren Amerikanisches Bürgerrechtsgesetz von 1964 und diskriminieren frei in Bezug auf Alter, Geschlecht und Aussehen, solange dies für den Betrieb ihres Unternehmens „vernünftigerweise“ erforderlich ist. Das Personal vieler 'Breastaurants' wird nicht als Kellner, Barkeeper oder Gastgeber eingestellt, sondern als ' Schauspieler oder Performer ' und als solche können subjektive Standards für Aussehen, Gewicht, Make-up, Frisur, Brustgröße, Körperfettanteil und Uniform in ihren Anstellungsvertrag aufgenommen werden.

Seine Mitarbeiter wurden wegen unanständiger Exposition zitiert

Twin Peaks Dessous Instagram

Schon die reguläre Uniform bei Twin Peaks zeigt sich: Winzige Khaki-Shorts, pelzgefütterte Stiefel und ein kurz geschnittenes, an den Rippen gebundenes Hemd mit tiefem Ausschnitt. Aber Twin Peaks sponsert auch gelegentliche (und oft obligatorische) „Themenwochen“ für die Mitarbeiter, die tausche die normale uniform für Bikinis, knappe Halloween-Kostüme und sogar Dessous, und dann können die Mitarbeiter selbst mit dem Gesetz in heißes Wasser geraten.

in n out Aufstrichrezept

Laut einem Mitarbeiter , besuchten örtliche Polizeibeamte ihr Restaurant im Februar 2017, als Twin Peaks zufällig eine „Lingerie-Woche“ für Server veranstaltete. Sie wurde wegen unanständiger Entblößung zitiert, weil ihr Kostüm ihr Gesäß unbedeckt ließ. Ja, in einem Restaurant. Zum Beispiel, wo Essen serviert wird. Egal, wie groß Sie ein Fan von exponierten Heckpartien sind, das ist irgendwie eklig.

Die Restaurantleitung versicherte den Mitarbeitern, dass sie sich 'um die Tickets kümmern' oder die Anklage fallen lassen würden, beauftragte jedoch stattdessen Anwälte, sie vor Gericht zu vertreten und hat in ihrem Namen „schuldig“-Plädoyers eingereicht . 'Die Frauen haben jetzt Aufzeichnungen über unanständige Entlarvung und wurden nicht innerhalb von 30 Tagen informiert, damit sie Berufung einlegen können', behauptet ihr Anwalt.

Ihnen wird „systemische“ sexuelle Belästigung vorgeworfen

Twin Peaks-Essen Instagram

Wenn Sie von Vorwürfen wegen sexueller Belästigung gegen ein Unternehmen hören, handelt es sich normalerweise um einen abtrünnigen mittleren Manager, der von seiner eigenen begrenzten Macht betrunken ist und seinen Mitarbeitern unerwünschte Annäherungsversuche macht. In vielen Fällen wird dieses eine schlechte Element entfernt, das Unternehmen gibt einige allgemeine PR-Nachrichten heraus und das Geschäft läuft wie gewohnt weiter, weitgehend unbeschädigt.

Bei Twin Peaks waren die Vorwürfe viel schwerwiegender, sowohl im Hinblick auf die Verbreitung der Behauptungen als auch auf die Unternehmenskultur der Belästigung, die in das Fundament des Restaurants selbst eingebrannt zu sein scheint. Im Jahr 2018 reichten zwei ehemalige Kellner von Twin Peaks eine Beschwerde ein, in der sie behaupteten, dass sie an einem Standort des Restaurants in der Gegend von Chicago belästigt wurden, und behaupteten, dass die Arbeit dort gleichbedeutend sei mit „Arbeiten in einem Strip-Cub“.

Gemäß Grub Straße , behaupteten die Kellner, dass sie gezwungen waren, ihre Uniformen vor den Augen des Küchenpersonals anzuziehen, und mussten den Mitgliedern des Managements Fotos von sich selbst in Dessous und Bikinis aus der Umkleidekabine schicken, um sicherzustellen, dass die Outfits „aufschlussreich“ genug waren . Twin Peaks bezeichnete die Anschuldigungen als „ungeheuerlich“ und „grundlos“. Doch die Anwältin der beiden Frauen, Tamara Holder, ist sich da nicht so sicher: Sie behauptet dass die Probleme des Standorts Chicago die gesamte Kette durchdringen, und sie arbeitet landesweit an einer Sammelklage für Mitarbeiter von Twin Peaks.

Das hat nichts mit der TV-Serie zu tun

Zwillingsgipfel Show Time

Von 1990 bis 1991 wurden die ABC-Zuschauer mit einem der eigenartigsten Mystery-Dramen verwöhnt, die jemals zur besten Sendezeit erschienen sind und von Mark Frost mitgestaltet und renommierten Genre-übergreifender Filmautor David Lynch . An der Oberfläche, Zwillingsgipfel war eine einfache Show über die Untersuchung des Verschwindens der lokalen Heimkehrkönigin, aber die zahlreichen lynchischen Wendungen, die Elemente des Horrors, des Surrealismus, des Übernatürlichen und Schiffsladungen von Soap-Opern-Lagerheit beinhalteten, machten die Serie zum Kultklassiker Status nach nur zwei Saisons. Seine Revival-Serie auf Showtime, mehr als zwei Jahrzehnte später, wurde genauso aufgeregt wie die erste.

Also, was ist die Verbindung zwischen Zwillingsgipfel , die wegweisende Fernsehserie von David Lynch, die von einigen als eine der besten Fernsehserien aller Zeiten angesehen wird, und Twin Peaks, die Restaurantkette, in der Sie essen können Gebratenes Eingelegtes serviert von einer halbnackten Dame in Dessous?

Es gibt keinen. Obwohl Twin Peaks-Gründer Randy DeWitt ' ein Fan der Sendung “ aus den frühen 90ern sagt er, dass es „nichts mit dem Namen seines Restaurants zu tun“ habe.

Ihr Bier wird bei fast eisigen Temperaturen ausgeschenkt

Twin Peaks Bier Instagram

Abgesehen von den Uniformen des Personals ist eines der anderen Merkmale von Twin Peaks, das die Kunden immer wiederkommen lässt, das superkalte Bier, das entweder in 22-Unzen-Bier serviert wird. mannsgroß '-Becher oder eher zurückhaltende 16-Unzen-Portionen. Mit Dutzenden verschiedener Biersorten, die an jedem Standort von Twin Peaks immer vom Fass gezapft werden, und zusätzlich zu den vier hausgebrauten Sorten (mit Namen wie „Dirty Blonde“ und „Knotty Brunette“), gibt es für jeden Gaumen ein Gebräu.

Aber Vielfalt ist nicht das einzige Geheimnis des Bier-Sling-Erfolgs von Twin Peaks; Das Restaurant schafft es auch, Bier in gefrorenen Krügen aus speziellen Zapfanlagen bei superfrostigen 29 Grad zu servieren, was die wissenschaftsaffinen unter uns als fast eiskalt erkennen können – zumindest für Bier, das bei 28 Grad Fahrenheit . Während die Überlegenheit von kaltem Bier kann eine Frage von Diskussionen sein Unter Bierliebhabern besteht kein Zweifel, dass das Gimmick daran arbeitet, Twin Peaks von ähnlichen Ketten abzuheben; laut ehemaligem CEO Randy DeWitt , 'Wenn man im August jedes Mal ein Bier mit Eiskristallen darauf liefern kann, ist das schon etwas Besonderes.'

Es wurde einst als die 'am schnellsten wachsende Restaurantkette in Amerika' bezeichnet.

Twin Peaks-Versprechen Instagram

Wenn die Vorstellung, dass ein Restaurant erfolgreich ist, weil es spärlich bekleidete, großhaarige Kellnerinnen in sexy Holzfällerkleidern mit würzigen Chicken Wings und kaltem Bier kombiniert, einem die Augen so stark in den Hinterkopf rollen lässt, dass man kurzzeitig erblindet? Moment, wir können es Ihnen kaum verdenken. Aber hier ist die Sache: Es ist absolut keine Frage, dass die Formel funktioniert.

was bekommt man bei wendy

Im Jahr 2014 war Twin Peaks die am schnellsten wachsende Restaurantkette in Amerika , mit einem Jahresumsatz von rund 165 Millionen US-Dollar. Und während die Uniformen und Kostüme für einige vielleicht etwas zu rassig waren, schien die größte Beschwerde bei Twin Peaks zu sein, dass der Parkplatz immer voll war, was es schwierig machte, einen Tisch zu ergattern.

Auch der Expansionsschub 2014 war alles andere als ein Zufall. Tatsächlich war der Umsatz bis zum Jahresende auf 240 Millionen US-Dollar gestiegen, 'der größte Anstieg aller Restaurantunternehmen mit mindestens 200 Millionen US-Dollar Inlandsumsatz', so die Forbes . Dem folgten enorme Zuwächse in den Jahren 2013, 2012 und 2011. Diese Zahlen sind noch beeindruckender, wenn man bedenkt, dass Twin Peaks das Jahr 2009 mit nur 10 Standorten beendete und bis Ende 2014 auf 64 Restaurants angewachsen war.

Egal, was Sie von dem Konzept halten, die Kunden strömen seit Jahren zu den 'Landschaftsaussichten' von Twin Peaks, und die Kette zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung.

Es gibt sogar einen Standort in Russland

Twin Peaks Russland Instagram

Obwohl die Restaurantkette von ihrer Heimatbasis in Dallas, Texas, aggressiv in den Vereinigten Staaten expandiert hat, hat Twin Peaks ihren Einfluss in Übersee noch nicht im Auge behalten. Tatsächlich gibt es nur ein internationaler Twin Peaks Standort , und es befindet sich an einem ungewöhnlichen Ort: Kasan, Russland.

Laut Bewertungen auf TripAdvisor , das Twin Peaks-Erlebnis in Russland ist dem in den Vereinigten Staaten auffallend ähnlich; Die Kellnerinnen tragen die gleichen freizügigen Uniformen, schleudern kaltes Bier und klassisches amerikanisches Baressen in einem Pappmaché-Faksimile einer amerikanischen Berghütte.

Der neu installierte CEO von Twin Peaks (und ehemaliger Hooters-Manager) Joe Hummel plant, die Expansion der Kette in Übersee fortzusetzen. Im Interview mit Restaurant-Neuigkeiten der Nation , erklärte er: „[Der Standort Russland hat] gute Arbeit geleistet. Sie schauen sich etwas in Moskau an. Wir werden uns natürlich die asiatischen Märkte – Singapur, China – sowie Europa, Kanada und Mexiko ansehen. Bei Hooters waren wir 2011 in etwa 25 Ländern unterwegs. Wir wissen, wie man eine Marke international ausbaut. '

Das Unternehmen verkauft eine Reihe von 'geschmackvollen' Waren

Twin Peaks-Merch Instagram

Wenn der orangefarbene Ring aus Hühnerflügelsauce um Ihren Mund und die verschwommenen, nebligen Erinnerungen einer attraktiven jungen Frau, die vorgibt, nett zu Ihnen zu sein, nicht genug Andenken sind, um Sie an Ihre Nacht in Twin Peaks zu erinnern, sind Sie zum Glück: Die Kette verkauft auch eine Reihe von 'geschmackvolle' Ware .

Es gibt verschiedene T-Shirt-Designs, von einfachen Logo-T-Shirts bis hin zu stöhnenden Doppeldeutigkeiten wie 'I'm in love with a Dirty Blonde' sowie buffalo karierten Unterhosen für die Damen und T-Shirts mit der Aufschrift ' 'Nobel, frech und ein bisschen smart Assy.' Macht ein tolles Geschenk für Mama!

Aber unser Favorit muss der sein 'Blondes Mauspad' auf dem ein Foto von 'Brittany' zu sehen ist, einer generischen Blondine mit einem zugänglichen, nicht bedrohlichen Mädchen-von-neben-Kommen-hier-Blick, der Twin Peaks zu einem attraktiven Speiseziel für alle macht, die eine ungelöste Angst vor Frauen haben. Das Mauspad ist in eine Form gestanzt, die Brittanys Brüste ganz in den Mittelpunkt stellt und sicherstellt, dass Ihr Handgelenk unter normalen Bedingungen bei der Verwendung der Maus auf natürliche Weise zwischen sie fällt ... na ja, wissen Sie. Es ist genau die Art von Artikel, die Sie für Ihren Arbeitsplatz am Schreibtisch brauchen, wenn Sie denken: 'Weißt du, es ist lange her, dass ich ein obligatorisches Treffen mit der Personalabteilung unseres Unternehmens hatte.'

Die Speisekarte ist eigentlich ziemlich zahm

Twin Peaks Hühnchen n Instagram

In mehreren Profilen des Twin Peaks-Imperiums und auf der Unternehmensseite eigene Webseite , legt das Marketingteam viel Wert auf die relative Qualität seiner Lebensmittel im Vergleich zu ähnlichen Restaurants. 'Heutzutage ist jeder ein Feinschmecker', erklärte der CEO von Twin Peaks, Joe Hummel Geschäftseingeweihter . 'Man kann den Verbraucher in der heutigen Welt mit all den verschiedenen Food-Shows und Food-Netzwerken, die es gibt, nicht täuschen.'

Wie lässt sich das übersetzen? das Twin Peaks-Menü ? Die Kette legt einen Schwerpunkt auf die „scratch made“-Aspekte ihres Essens und verschiebt angeblich die Grenzen des Bewährten. Tassen und Krüge ' Konzept. Das bedeutet, dass, während Standard-Pub-Gerichte wie Chicken Wings und Burger prominent auf der Speisekarte stehen, die Kette auch mit hipper Gastropub-Gerichte experimentiert, wie Hühnchen und Waffeln, ein 'Hunter's Meat & Cheese Board' und ein Nashville Hot Chicken Sandwich. sowie Klassiker der Hausmannskost wie Schmorbraten, Rippchen und Ribeye-Steaks.

Während die Speisekarte abenteuerlicher erscheinen mag, als Sie sie in ähnlichen konkurrierenden Restaurants finden würden, ist sie kaum avantgardistisch oder innovativ. Wenn Sie bei a . gegessen haben Chilis oder ein Applebee zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben, Sie werden wahrscheinlich keine Überraschungen auf der Speisekarte von Twin Peaks finden, die sich auf das gleiche Sammelsurium von Südstaatenküche, Tex-Mex und Standard-Pub-Essen konzentriert.