Die unsagbare Wahrheit von Wolfgang Pucks Frauuck

Gelila Assefa Stefanie Keenan/Getty Images

Der bahnbrechende Starkoch Wolfgang Puck hat sich in den 1980er Jahren in Los Angeles einen Namen gemacht, mit schwer zu buchenden Tischen, Gourmet-Pizza und einer treuen Fangemeinde der Hollywood-Könige. Seine übergroße Persönlichkeit brachte ihm unzählige Onscreen-Auftritte ein (via IMDb ), und er hatte im Laufe seiner Kochkarriere drei Frauen.

Seine fünfjährige Ehe mit Marie France von 1975 bis 1980 schaffte es nicht ins Rampenlicht, aber sein ehelicher Ruhm nahm zu, als er heiratete Barbara Lazaroff 1984. Der auffällige Lazaroff war in Pucks Restaurantimperium eine Front-of-House-Präsenz, leitete die Innenarchitektur und eröffnete zusammen Dutzende von Restaurants, bevor er sich 2002 trennte (via Menschen ).



Obwohl Puck es damals noch nicht wusste, lernte er Ende der 90er Jahre seine dritte Frau Gelila Assefa kennen, als sie Modestudentin am Los Angeles Trade Technical College war. Im Gegensatz zu Lazaroff, der sich von Anfang an im Rampenlicht wohl fühlte, hat Assefa es vorgezogen, sich im Laufe der Jahre zurückzuhalten, was angesichts der Berühmtheit ihres Mannes keine geringe Leistung ist. Details zu Assefas Kindheit sind spärlich. Sie ist in Addis Abeba geboren und aufgewachsen als Tochter eines Geschäftsmanns und einer Mutter, die als Flugbegleiterin bei Ethiopian Airlines arbeitete. Es wird gemunkelt, dass Assefas Mutter aufgrund ihrer außergewöhnlichen Schönheit die Stelle vom damaligen Kaiser Äthiopiens, Haile Selassie, angeboten wurde (via Biografie-Tribüne ).

Die Frau von Wolfgang Puck hat sich über die Jahre lieber zurückgehalten

Gelila Assefa Taylor Hill/Getty Images

Während ihres Modestudiums absolvierte Assefa ein Praktikum bei dem Designer James Galanos, einem Designer, der vor allem dafür bekannt ist, prominente Prominente zu kleiden. Von dort aus eröffnete sie eine Boutique in West Hollywood, in der sie Couture präsentierte, die von den Textilien ihrer Kindheit inspiriert war (via Gelila-Stil ).

Assefa begann eine Beziehung mit Puck nach seiner Scheidung von Lazaroff und sie heirateten 2007 auf der malerischen Insel Capri (via Menschen ). Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, Oliver und Alexander. Im Einklang mit der intimen Verbindung der Pucks mit Hollywood können die beiden Jungen Sidney und Joanna Poitier stolz als Paten aufführen (via Harper's Bazaar ).



Assefa hat ihre Modekarriere mit einer Handtaschenlinie fortgesetzt. Im Interview mit Harper's Bazaar , Assefa erklärt, dass sie zwar Strauß und Krokodil für ihre Taschen verwendet, aber darauf achtet, dass die Tiere vollständig und nicht nur für ihre Felle verwendet werden. Sie ist auch kein Fan von zur Schau gestellten Labels. „Meine Handtaschenlinie ist definitiv nichts für Kunden, die sich für Labels interessieren. Ich finde sie vulgär. Ich laufe nicht herum und zeige meine Unterwäsche. Logos sollten innen verstaut werden.'

Die Pucks sind große Entertainer, und während sie Puck die Leitung der Küche überlässt, ist Assefa dafür verantwortlich, dass ihr Küchenchef immer gut aussieht und dem Outlet mitteilt, dass sie alle seine Kleider kauft. Assefa ist auch in zwei Wohltätigkeitsgremien für Dream for the Future Africa Foundation und der Äthiopisches Kinderhilfswerk .