Was macht Quest Nutrition Bars so interessant?

Questleisten Facebook

Es gibt eine Flitterwochen-Phase, wenn Sie ein Diät ; deine Jeans ist locker, deine Vermieterin ruft aus, du hättest nie besser ausgesehen, und sicher, denkst du dir, du könntest leicht von gedünstetem Spargel leben... für immer! Sie sind der lebende Beweis für den berühmten Spruch „Nichts schmeckt so gut, wie sich dünn anfühlt“, aber eines Tages sind die Flitterwochen vorbei. Du merkst wie sehr du vermisst Plätzchenteig . Und Blaubeer-Muffins . Und Apfelkuchen . Aber bevor Sie das Handtuch werfen – und sich mental darauf vorbereiten, diese Röhrenjeans an ihren vorgesehenen Platz hinten in Ihrem Schrank zurückzuziehen – entdecken Sie you Quest Nutrition Riegel , die in all diesen aufregenden Geschmacksrichtungen erhältlich sind und einen ziemlich beeindruckenden Proteingehalt haben, während sie kohlenhydratarm sind. Was ist jetzt noch besser für dich Sellerie-trainiert Zunge schmecken diese Riegel eigentlich ganz gut!

Das Problem ist jedoch, dass Quest-Riegel nicht unbedingt viel besser für Sie sind als das Junk-Food, das ihre Aromen inspiriert hat, so Trista Best, registrierte Ernährungsberaterin bei Balance One-Ergänzungen . 'Verarbeitete Fertiggerichte sind von Natur aus entzündlich, und diese chronische, schwach ausgeprägte Entzündung richtet sogar auf zellulärer Ebene verheerende Schäden für unsere Gesundheit an', sagte Am besten Püriert im exklusiven Interview. 'Eine Diät mit Vollwertkost, die vom Körper leichter verarbeitet und aufgenommen werden kann, ist der beste Weg, um die notwendige Nahrung ohne erneute Entzündungen und hohen Kalorienverbrauch aufzunehmen.'



Achten Sie auf die künstlichen Inhaltsstoffe in Quest-Riegeln, sagt der registrierte Ernährungsberater Best

Sucralose

Aber Quest Riegel sind so proteinreich und kohlenhydratarm! Laut Best, künstliche Süßstoffe sind es, die die Gesamtkalorien dieser Riegel senken, und es gibt einige ernsthafte gesundheitliche Bedenken hinsichtlich dieser Zusatzstoffe. 'Quest verwendet Sucralose als Süßungsmittel, Splenda und Studien haben gezeigt, dass künstliche Süßstoffe mit einer übermäßigen Nahrungsaufnahme in der Mahlzeit nach ihrer Einnahme in Verbindung gebracht werden“, betonte Best. 'Wenn Sie also versuchen, Kalorien in einer Mahlzeit zu reduzieren, indem Sie einen Quest-Riegel essen, bereiten Sie sich wahrscheinlich darauf vor, in der folgenden Mahlzeit zu viel zu essen, was den Zweck des Riegels von vornherein zunichte macht.' Am besten bemerkte auch, dass a Studie hat Sucralose mit Entzündungen bei Mäusen in Verbindung gebracht, die das Fortschreiten von Verdauungskrankheiten und Krebs fördern können – obwohl dieser Süßstoff nicht schlüssig nachgewiesen wurde, dass er Menschen krank macht, sollte Splenda wahrscheinlich immer noch nicht zu Ihren Hauptnahrungsgruppen gehören.

Küken fil eine Zimtschnecke

Was die proteinreichen Quest-Riegel angeht, stellt Best auch in Frage, ob es aus einer gesunden Quelle stammt. 'Molkenprotein wird verwendet, um die meisten Quest-Riegel mit fast 20 Gramm pro Riegel zu liefern', sagte sie. 'Diese Form von Protein wird aus Milchprodukten gewonnen und kann für manche Menschen schwer zu verdauen sein, was sie für die meisten Verbraucher nicht ideal macht.'

Quest Riegel sind reich an gesättigten Fettsäuren

Questleisten Facebook

Während viele Leute davon ausgehen, dass alles, was reich an Proteinen und wenig Kohlenhydraten ist, 'diätfreundlich' ist, weist Best darauf hin, dass unsere Augen direkt am Fettgehalt dieser Mahlzeitenersatzprodukte vorbeischauen. 'Der Fettgehalt der meisten dieser Riegel besteht fast zur Hälfte aus gesättigtem Fett, was für jeden, der sich auf die Gesundheit konzentriert, ein Grund zur Sorge sein sollte, da diese Form von Fett mit einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen und andere chronische Krankheiten verbunden ist', sagte sie.



Zwischen den künstlichen Zutaten und dem hohen Fettgehalt in Quest-Riegeln wäre es vielleicht tatsächlich besser, zu essen Real Keksteig, Muffins oder Apfelkuchen! Best argumentiert, dass „eine Ernährung voller verarbeiteter, praktischer und gesunder Lebensmittel“ nicht wirklich gesund ist. 'Obwohl es in Maßen Raum dafür geben mag, ist es wichtig zu erkennen, dass verarbeitete Lebensmittel verarbeitete Lebensmittel sind, ungeachtet der zusätzlichen Nährstoffe oder angeblichen Vorteile', fügte sie hinzu.