Sie haben Ihren Instant Pot die ganze Zeit falsch gereinigt

Reinigung eines Instant Pot Facebook

Sicher, der Instant Pot ist die neue Wonder Appliance, die so ziemlich alles kann... alles, außer sich selbst sauber zu halten. Einer der Die größten Fehler, die Sie mit Ihrem Instant Pot machen können , eigentlich beinhaltet es, all seine kleinen Teile und Teile nicht zu reinigen ... oder, Schrecken! Es wird gar nicht gereinigt.

Um deine zu behalten Instant-Topf In einwandfreiem Zustand ist es am besten, wie vom Hersteller empfohlen zu tun, was bedeutet, dass jede Komponente regelmäßig separat gereinigt wird. Der Edelstahl-Innentopf, der Dichtungsring, der Dampfkorb und der Deckel können alle in die Spülmaschine, aber Sie sollten den Kocherboden niemals untertauchen, da er das Heizelement enthält und dieses durch Wasser beschädigt werden kann.



So reinigen Sie Ihren Instant Pot richtig

Instant Pot Deckel in der Spülmaschine Facebook

Um Ihren Instant Pot zu reinigen, wischen Sie die Außenseite des Kochers mit einem feuchten Tuch ab und wischen Sie ihn auch von innen ab. Achten Sie darauf, dass das Heizelement trocken bleibt. Schrubbe bei Bedarf mit einer alten Zahnbürste um die Lippe herum.

Waschen Sie den Deckel, den Innentopf und den Deckel von Hand – bevor Sie den Deckel reinigen, ist es jedoch am besten, den Dichtungsring und das Antiblockierschild zu entfernen. Das Schild ist nicht spülmaschinengeeignet, daher sollte es immer mit warmem Seifenwasser von Hand gewaschen werden. Der Kondenswassersammler ist ein weiteres nicht spülmaschinengeeignetes Teil. Obwohl er nicht jedes Mal gereinigt werden muss, wenn Sie den Instant Pot verwenden, sollten Sie ihn von Zeit zu Zeit herausnehmen und ihm eine sanfte Handwäsche geben.

Entfernen Sie Flecken und Gerüche in Ihrem Instant Pot

Instant Pot und Silikonringe Facebook

Wenn du dir Sorgen über eine Verfärbung des Edelstahltopfs machst, werden nicht scheuernde Reinigungsmittel, weißer Essig und Zitronensaft empfohlen, aber du solltest keine Stahlwolle oder irgendetwas anderes verwenden, das die Oberfläche zerkratzen könnte.



Das stinkigster Teil deines Instant Pot wird wahrscheinlich der Dichtring sein, da Silikon dazu neigt, Essensgerüche aufzunehmen. Sie können diese möglicherweise bekämpfen, indem Sie den Ring in Essig einweichen, oder Sie können ihn, wie der Hersteller von Instant Pot empfiehlt, etwa alle sechs Monate ersetzen. Sie könnten sogar erwägen, zwei Ringe zur Hand zu haben – einen zum Kochen von Desserts in Ihrem Instant Pot und den anderen für herzhafte Gerichte.

Aber vielleicht brauchst du auch keine zwei Ringe. Abendessen im Handumdrehen Autorin Melissa Clark gestand (via Guten Appetit ), dass sie Schokoladenpudding in einem Instant Pot gekocht hat, dessen Ring nach Knoblauch stank und der Duft nicht auf den Pudding überging. Eine Sorge weniger!